Weiße Papierschiffchen folgen einem gelben Papierschiffchen

Über uns

Die zentrale Anlaufstelle für Gründer:innen und Jungunternehmen

Ihr habt Fragen rund um das Thema Gründung? Bei uns seid ihr richtig! Wir sind die zentrale Anlaufstelle für alle Gründungsinteressierten und jungen Unternehmen in Bremen und Bremerhaven. Wir betreuen euch von der Ideenfindung bis zur ersten Wachstumsphase aus einer Hand. Wir beraten euch kostenfrei zu allen gründungsrelevanten Themen rund um die Aspekte Coaching, Qualifizierung, Finanzierung und geben qualifiziertes Feedback zur Gründungsidee. Um euch den bestmöglichen Service zu bieten, binden wir das Bremer Gründungsökosystem mit ein.

Das Starthaus ist ein Segment der BAB – Förderbank für Bremen und Bremerhaven.

Team-Aufschrift an unserer Tür
Unser Team

Nichts geht über ein persönliches Gespräch. Wir nehmen uns gern Zeit für euch, um eure Fragen zu klären und euch umfassend zu beraten. Vereinbart über unseren Kontakt einfach telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular einen Termin.

Ihr wollt uns virtuell kennenlernen?
Viele bunte Spielsteine auf einem Blatt, durch Linien miteinander verbunden
Starthaus Initiative

In der Starthaus Initiative arbeitet die Gründungsszene des Landes Bremen eng zusammen, um euch auf eurem Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit zu begleiten.

Das Who‘s Who findet ihr hier.

Starthaus Bremen und Bremerhaven

+49 (0) 421 9600-372

!ed.nemerb-suahtrats[AT]ofni

Zur Webseite

Vanessa Meier

Starthaus

Schwerpunkt: Finanzierung

0421 9600 224

!ed.nemerb-suahtrats[AT]reiem.assenav

Andreas Mündl

Starthaus

Schwerpunkt: Coachingprogramm und Beratung

0421 9600 341

!ed.nemerb-suahtrats[AT]ldneum.saerdna

Erfolgsgeschichten aus Bremen und Bremerhaven


Social Entrepreneurship
15.09.2021
Warum Zahnputztabletten nicht nur was für Ökos sind

Luca Dammann und Florian Schulte-Fabry stehen hinter der Idee für breshtabs. Sie wollen zeigen, dass Zahnputztabletten nicht nur nachhaltiger, sondern auch die gesündere Wahl sind – und suchen dafür Unterstützung.

Wie es dazu kam
Starthaus Women
10.09.2021
Die digitalen Weltverbesserinnen

Céline Rohlfsen und Julia Twachtmann wollen den Wandel zu einer nachhaltigen Lebensweise mitgestalten. Dafür haben sie das Start-up „Simply Impact“ gegründet und ein Produkt entwickelt, das Menschen und Unternehmen den Weg in eine bessere Arbeitswelt weisen soll.

Ihr Weg, ihr Angebot und ihre Pläne
Finanzierung
09.09.2021
„Ein Start-up zu leiten ist Ausdauersport, kein Sprint“

Norbert Hegmann hat einen typischen Arbeitstag für uns beschrieben. Dabei verrät der myEnso-Gründer, wie der Arbeitstag in einem Start-up abläuft – und warum es ein Vorteil ist, dass er früher Marathon gelaufen ist.

Das ist sein Arbeitstag