Investor Readiness Programm

Die Suche nach Investor:innen ist meist zeitaufwendig und schwierig. Zum einen fehlen die notwendigen Kontakte, zum anderen fehlt oftmals Wissen und die notwendigen Unterlagen. Unser Programm unterstützt euch als Startups euch gezielter vorzubereiten.

Dabei begleiten euch Coaches und Mentor:innen, die selbst bereits Erfahrungen mit Investments gemacht haben. Sie vermitteln euch nicht nur notwendiges Wissen, sondern unterstützen auch dabei, euer Pitch Deck und die Finanzplanung zu entwickeln. Ganz nebenbei könnt ihr euch in eurer Peer Group austauschen und eure Weiterentwicklung mit anderen teilen.

Die Investmentsuche ist nicht leicht und das Wichtigste dabei ist ein breites Netzwerk, der Austausch in eurer Community und zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Wir supporten euch dabei, die ersten Kontakte zu knüpfen und die Ansprache von Investor:innen vorzubereiten. Dabei ist es egal, ob ihr national oder international auf die Suche geht.

Unternehmerin schaut in die Kamera
© lookstudio/Freepik

Erfolgsgeschichten


Erfolgsgeschichten
17.06.2024
Alter Charme, neue Ideen

Vor drei Jahren übernahm Tanja Nadolny das Teestübchen im Schnoor und führte das Traditionscafé mit neuem Spirit in die nächste Generation. Für die erfolgreiche Unternehmensnachfolge wurde die junge Gastronomin nun mit dem Bremer Gründungspreis ausgezeichnet.

zum Artikel
14.06.2024
Sparkasse & Starthaus loben Bremer Gründungspreis 2024 aus

Die Preisträger:innen des Bremer Gründungspreis 2024 stehen fest: Teestübchen im Schnoor gewinnt den Preis im Bereich Klassische Gründung/Unternehmensnachfolge, Skinuvita konnte sich im Bereich Startups durchsetzen und Bremer SolidarStrom überzeugte im Bereich Social/Nachhaltigkeit

Zur Pressemitteilung
Startups
11.06.2024
Mit Know-how und Produktionserfahrung

Gute Ideen sorgen bei Andreas und Michael Kleine für Begeisterung. So wie das Startup, das mit einer innovativen Wärmebatterie umweltfreundlich Altbauten heizen wollte. „Das war das heißeste Ding überhaupt“, sagt Andreas Kleine. Eine perfekte Lösung für die Energiewende. Die beiden Unternehmer beteiligten sich 2019 an der Gründung des Startups.

Zum Artikel