Download-Center

In unserem Download-Center finden ihr Programminformationen, Anträge und Antragszusatzformulare. Die Dokumente sind nach Förderbereichen und Förderprogrammen gegliedert, um euch eine bessere Übersicht zu verschaffen. Bitte informiert euch vorab bei unseren Starthelfer:innen, welche Dokumente ihr benötigt.

Wenn ihr Fragen habt, stehen wir euch gern telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Förderbereich
Förderprogramm
Programmbereich
Diesem Förderprogramm sind keine Programmbereiche zugeordnet
Titel Förderprogramm Programmbereich Art
Businessplan Calculations EN (Excel table) Businessplan Vorlagen
Businessplan Finanzplanung (Excel-Tabelle) Businessplan Vorlagen
Businessplan Template EN Businessplan Vorlagen
Businessplanvorlage Businessplan Vorlagen

Erfolgsgeschichten aus Bremen und Bremerhaven


Startups
21.06.2024
Auf dem Weg ins All

Eine Weltraumrakete, die wie ein Flugzeug starten und landen kann: Das ist die Idee, die das Bremer Start-up Polaris verfolgt. Kleine Testmodelle fliegen schon, 2028 soll „Aurora“ abheben. Die Erfindung könnte den Markt revolutionieren, denn die Raumflugzeuge sind bis zu 200-mal wiederverwendbar – und können von jedem Flughafen ins Weltall starten.

Zum Artikel bei der WFB
Erfolgsgeschichten
21.06.2024
Mit Solar-Selbstbau zur Energiewende

Christian Gutsche kämpft für eine Energie- und Wirtschaftswende – und setzt dabei auf Solaranlagen im Gemeinschaftsbau und ein solidarisches Preissystem. Dafür wurde der Sozialunternehmer nun mit dem Bremer Gründungspreis ausgezeichnet.

Zum Artikel
Erfolgsgeschichten
19.06.2024
Hauttherapie für die eigenen vier Wände

Die Phototherapie gilt als günstige und gut verträgliche Behandlung für Menschen, die unter chronischen Hautproblemen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis leiden. Damit diese jedoch Erfolg zeigt, müssen die Patientinnen und Patienten über einen langen Zeitraum regelmäßig eine Arztpraxis aufsuchen. Das muss doch auch von Zuhause aus funktionieren, dachte sich Jan Elsner, Gründer des Bremer Startups Skinuvita, und hat gemeinsam mit seinem Team ein Softwaresystem entwickelt, mit dem Betroffene die Therapie zuhause nutzen können. Damit gewann er 2024 sogar den Bremer Gründungspreis.

Zum Artikel bei der BAB