Gründungswoche Banner

Gründungswoche Bremen & Bremerhaven

WÜNSCHT EIN GUTES MORGEN!

Damit aus einer Idee etwas Großes entstehen kann – besucht die Gründungswoche Bremen & Bremerhaven und erlebt, was es heißt, zu gründen. Auf spannenden Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen erfahrt ihr alles, was ihr zum Thema Gründen wissen müsst, knüpft neue Kontakte und werdet zum Teil einer stetig wachsenden Community. Die Starthaus-Initiative unterstützt euch dabei – mit umfassender Beratung, Erfahrung und jeder Menge Leidenschaft.

Die Gründungswoche findet in diesem Jahr vom 8. bis 26. November 2021 statt. Weitere Informationen zur Gründungswoche 2021 findet ihr in Kürze auf dieser Seite.

Die Veranstaltungen der Gründungswochen 2021:

Problemlösen
Montag, 08. November 2021, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Online
Montag, 08. November 2021, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Online
Montag, 08. November 2021, 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
belladonna - Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V., Sonnenstraße 8, 28203 Bremen
Dienstag, 09. November 2021, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Online
Dienstag, 09. November 2021, 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Online
Dienstag, 09. November 2021, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Starthaus Bremen, Domshof 14/15, 28195 Bremen
Mittwoch, 10. November 2021, 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Online
Mittwoch, 10. November 2021, 16:00 Uhr
Start: wunderwerft, Hafenstraße 184 a, Bremerhaven
Mittwoch, 10. November 2021, 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Online

Erfolgsgeschichten aus Bremen und Bremerhaven


Futurepreneur
24.09.2021
Früh übt sich: An diesem Gymnasium steht Gründen auf dem Stundenplan

Ein Unternehmen gründen: Wie geht das eigentlich? Das haben 22 Schülerinnen und Schüler des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums in Bremen-Huchting vier Tage lang ausprobieren dürfen.

Erfahrt mehr über Futurepreneur
Social Entrepreneurship
15.09.2021
Warum Zahnputztabletten nicht nur was für Ökos sind

Luca Dammann und Florian Schulte-Fabry stehen hinter der Idee für breshtabs. Sie wollen zeigen, dass Zahnputztabletten nicht nur nachhaltiger, sondern auch die gesündere Wahl sind – und suchen dafür Unterstützung.

Wie es dazu kam
Starthaus Women
10.09.2021
Die digitalen Weltverbesserinnen

Céline Rohlfsen und Julia Twachtmann wollen den Wandel zu einer nachhaltigen Lebensweise mitgestalten. Dafür haben sie das Start-up „Simply Impact“ gegründet und ein Produkt entwickelt, das Menschen und Unternehmen den Weg in eine bessere Arbeitswelt weisen soll.

Ihr Weg, ihr Angebot und ihre Pläne