BAB-Mikrokredit

Der BAB-Mikrokredit begleitet Finanzierungsbedarfe von Gründungsvorhaben, bestehenden Unternehmen sowie freiberuflich Tätigen – unabhängig von der Branche und vor allem bei Vorhaben mit eher geringem Kapitalbedarf und einer schwachen Bonität. Wenn Ihre Hausbank eine Finanzierung ablehnt, weil zum Beispiel kein oder nur wenig Eigenkapital bzw. keine (ausreichenden) Sicherheiten vorhanden sind, dann sprechen Sie mit uns.

Dieses Programm wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung/EFRE-Darlehenfonds oder aus Mitteln der KfW (ERP-Gründerkredit StartGeld) kofinanziert.

Wer kann gefördert werden?

Natürliche Personen, freiberuflich Tätige, kleine Unternehmen.

Was kann gefördert werden?

Finanziert werden können

  • Investitionen- und projektbezogene Betriebsmittel, die mit der Gründung oder der Übernahme des Kleinunternehmens/einer freiberuflichen Existenz zusammenhängen.
  • Investitionen und projektbezogene Betriebsmittel für die weitere Entwicklung, den Ausbau oder die Stabilisierung eines bestehenden Kleinunternehmens/einer freiberuflichen Existenz.
  • Vorhaben mit einem Gesamtkapitalbedarf bis zu 100.000 EUR
  • Finanziert wird in der Regel das fehlende Kapital, wenn die Hausbank die Finanzierung nicht begleitet.

Wie kann gefördert werden?

Mit Krediten aus Mitteln der BAB oder aus Mitteln der KfW (ERP-Gründerkredit StartGeld). Die Laufzeit beträgt bis zu 10 Jahre bei einer tilgungsfreien Zeit von bis zu 2 Jahren.

Grundsätze der Kreditvergabe:

  • Betriebssitz und zu finanzierendes Vorhaben befinden sich im Land Bremen
  • Andere Fördermöglichkeiten sind vorrangig zu nutzen
  • Förderantrag vor Beginn des Vorhabens stellen
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Förderung

Kontakt

Bremer Aufbau-Bank GmbH
Wachtstr. 27/29
28195 Bremen
Tel. +49 (0)421 9600 – 40
Homepage: www.starthaus-bremen.de

 

Ansprechpartnerinnen für Bremen:

Grazyna Renzelmann
Tel.  +49 (0)421 9600 – 372
Fax  +49 (0)421 9600 – 8372
grazyna.renzelmann@starthaus-bremen.de

Vanessa Heeren
Tel.  +49 (0)421 9600 – 224
Fax  +49 (0)421 9600 – 8224
vanessa.heeren@starthaus-bremen.de

Hamide Nasseri
Tel.  +49 (0)421 9600 – 215
Fax  +49 (0)421 9600 – 8215
hamide.nasseri@starthaus-bremen.de

Leslie Schoßmeier-Prigge
Tel.  +49 (0)421 9600 – 226
Fax  +49 (0)421 9600 – 8226
leslie.schossmeier-prigge@starthaus-bremen.de

 

Ansprechpartnerin für Bremerhaven:

Dr. Barbara Schieferstein
Tel. +49 (0)471 94646 – 922
schieferstein@bis-bremerhaven.de

BIS Bremerhavener Gesellschaft für
Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
Homepage: www.bis-bremerhaven.de

Nicht die passende Förderung?