20. August 2018

Bankfähiger Businessplan


Datum/Zeit
20.08.2018 18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
BAB Kontorhaus, STARTHAUS-Schaufenster in der Kontorhaus-Passage
Langenstraße 2-4
28195 Bremen
Bremen

Telefon: +49 (0) 421 9600372
E-Mail: starthaus@bab-bremen.de

Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Informationen über die Veranstaltung

Der Weg zu einer erfolgreichen Finanzierung

Sie haben eine Geschäftsidee und wollen starten? Sie möchten Ihr Geschäftsfeld erweitern? Jetzt fehlt nur noch die Finanzierung und es kann losgehen.  Eine wesentliche Grundlage für eine Finanzierungsentscheidung ist ein bankfähiger Businessplan. Doch was gehört dort hinein? Wie umfangreich muss dieser sein? Gibt es Fördermöglichkeiten bei der Erstellung des Businessplans? Wie ist der weitere Ablauf?

Im Rahmen dieses Workshops werden die inhaltlichen und formalen Anforderungen eines bankfähigen Businessplans erläutert. Hierzu werden die einzelnen Bausteine, von der Vorstellung der Geschäftsidee bis hin zur Liquiditätsplanung ausgiebig und verständlich erklärt. Anschließend widmet sich das Seminar dem prozessualen Ablauf einer Bankfinanzierung. Hierbei werden  die einzureichenden Unterlagen dargestellt und ein Kreditprogramm exemplarisch beleuchtet. Dabei fokussiert sich die Veranstaltung auf die gezielte Wissensvermittlung, um den Teilnehmenden das notwendige Knowhow einer erfolgreichen Bankfinanzierung zu vermitteln.

Veranstalter:
Bremer Aufbau-Bank GmbH | STARTHAUS

Referenten:

Leslie Schoßmeier-Prigge, Helge Hußmann, Bremer Aufbau-Bank GmbH | STARTHAUS

Anmeldung: info@starthaus-bremen.de

Die Anzahl der Plätze für diesen Workshop ist begrenzt.
Daher möchten wir Sie um eine Anmeldung über das unten stehende Formular bitten.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung bei uns, Starthaus, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail mit einer Platzzusage.
Erst mit dieser Zusage ist Ihre Anmeldung verbindlich und bestätigt.

Bitte bringen Sie einen Ausdruck dieser Zusage zur Veranstaltung mit.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

 

Anmeldung

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Die personenbezogenen Daten werden auf der Basis der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), zweckgebunden für die Anmeldung zur Veranstaltung erhoben und verarbeitet. Wir geben Ihre Daten nur weiter, soweit ein Gesetz dies vorschreibt oder wir Ihre Einwilligung eingeholt haben. Die personenbezogenen Daten sind für die Anmeldung zur Veranstlatung erforderlich. Unsere Informationen zum Datenschutz nach Art. 13 und Art. 14 der EU Datenschutzgrundverordnung können Sie auf unserer Internet-Seite unter https://www.starthaus-bremen.de/bab/datenschutz.html einsehen oder unter der Telefonnummer 0421 96 00-415 beziehungsweise über mail@bab-bremen.de anfordern.