Das LinkedIn 1 x 1 für Gründer:innen

Format:
Workshop

Datum/Uhrzeit:
Dienstag, 22. November 2022, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Preis:
kostenlos

Standort der Veranstaltung:
Online

Referentin:
• Kathrin Wischnath
Kathrin Wischnath arbeitet seit über 20 Jahren als Journalistin, Texterin und im Bereich Medienkompetenz. Seit 2012 gewinnt sie als PR Managerin Online- und Printmedien dafür, über Bremer Unternehmen zu berichten und setzt in diesem Rahmen auch Influencerprogramme um. Als LinkedIn Starthelferin bietet sie Workshops und 1:1 Beratungen zu den Themen Netzwerken, Content Creation und Personal Branding an und bildet Corporate Influencer als Markenbotschafter:innen in Unternehmen aus. Wichtig ist ihr dabei, dass der technische und zeitliche Aufwand nicht größer als nötig ist und ihre Kund:innen sich individuell passende Formate erarbeiten, mit denen sie gerne online präsent sind. Die Kulturwissenschaftlerin lebt in Bremen und arbeitet meistenteils online. Projektweise kooperiert sie auch weltweit und in interdisziplinären Teams.

Inhalt:
In diesem Workshop zeigen wir euch, wie ihr euer Angebot mit LinkedIn besser sichtbar macht – ohne Anzeigen und ohne teuren LinkedIn-ProAccount. Alle reden von Personal Branding, Social Selling und Content Marketing - und ihr kommt euch vor wie im Buzzword-Bingo? Das können wir ändern! Das Ziel dieses Workshops ist es, dass ihr den Nutzen des Businessnetzwerks für euch herausfindet: Wollt ihr lokal oder überregional in Kontakt mit neuen Kunden, Kooperationspartnern und Investoren kommen? Dann schaut euch LinkedIn an!

Im Workshop bekommt ihr Best Practise Beispiele, versteht wie die Plattform "tickt", erfahrt, welche Anfängerfehler ihr euch sparen könnt und geht direkt in die Umsetzung.

Anmeldeprozess:
Bitte meldet euch für unsere Starthaus Veranstaltungen im jeweiligen Veranstaltungseintrag an. Anschließend erhaltet ihr eine E-Mail und müsst eure Anmeldung bestätigen. Nur bestätigte Anmeldungen können berücksichtigt werden. Solltet ihr keine E-Mail bekommen, dann schaut gerne in euer Spam-Postfach. Solltet ihr einmal nicht teilnehmen können, besteht die Möglichkeit euch über diese E-Mail auch wieder abzumelden. So könnt ihr euren Platz an jemanden abgeben, der gegebenenfalls auf der Warteliste steht.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei uns!